St. Nedelya Kirche

Die Sankt Nedelya Kirche befindet sich exakt im Stadtzentrum Sofia und ist aus meiner Sicht auch ein „Must-see“ der Stadt. Die Kirche wurde im Mittelalter gebaut, mehrmals in Kriegen zerstört und wieder originalgetreu aufgebaut. Unterhalb der Sankt Nedelya Kirche befinden sich immer noch die früheren römischen Bäder „Serdika“ (Serdika ist der frührere Name Sofia aus römischen und bynzanthinischen Epochen).

Das exakte Jahr des erstmaligen Baus ist leider nicht bekannt, es wird jedoch geschätzt, dass die Kirche im 10. Jahrhundert erbaut wurde. Zuletzt wurde diehttp://sveta-nedelia Kirche zwischen 1927 und 1933 restauriert.

Detailinformationen sind auf folgender Seite (leider nur in bulgarischer Sprache) aufrufbar: sveta-nedelya